Jetzt das perfekte BWL Fernstudium finden

Abschluss
Fachrichtung

Die beliebtesten Anbieter für das BWL Fernstudium 2016 auf einen Blick

Es gibt zahlreiche private und staatliche Hochschulen die ein BWL Fernstudium anbieten. Um dir die Suche nach dem passenden Anbieter zu erleichtern findest du hier eine Auswahl der beliebtesten Hochschulen für 2016. Alle Anbieter zeichnen sich durch geringe monatliche Kosten sowie eine überdurchschnittliche hohe Erfolgsquote ( über 90%) im Bachelor und Master aus.

Tipp: Auf den Webseiten der Hochschulen findest du kostenlose Probelektüren und Studienbroschüren. Schau dir besonders den Aufbau der Lehrgänge sowie die unterschiedlichen Vertiefungsmöglichkeiten an.

AnbieterInfosZum Kurs
bwl-fernstudium-vergleich Erfolgsquote 96 Prozent
Über 200 Firmenkooperationen
Über 60.000 erfolgreiche Absolventen
Lehrgang kann 4 Wochen getestet werden
Kosten: Ab 243,– EUR im Monat
bwl-fernstudium-vergleich Sehr guter Online Campus
Kooperationen mit Lufthansa, Ernst & Young, Rödl & Partner
Starke Praxisorientierung
4 Wochen Probestudium möglich
Kosten: Ab 169,– EUR im Monat
bwl-fernstudium-vergleich Deutschlands bekannteste private Fernhochschule
Koperationen mit Deutsche Bank, KPMG & DB
4 Wochen kostenlos testen
Über 80 Prozent
Kosten: Ab 265,– EUR im Monat
bwl-fernstudium-vergleich Fokus auf die Ausbildung von unternehmerischem Nachwuchs
Studiengänge 4 Wochen lang testbar
Studiendauer kann kostenlos verlängert werden
Vertragliche Mindestlaufzeit beträgt nur 6 Monate
Kosten: Ab 248,– EUR im Monat

BWL Fernstudium – Der Turbo für die eigene Karriere

Wer bereits im Job aktiv ist, für den ist ein Studium zunächst in weiter Ferne. Schließlich hat man das schon erfolgreich absolviert oder bisher gar nicht gebraucht. Warum es sich dennoch lohnen kann, gerade ein BWL Fernstudium zu absolvieren haben wir uns genauer angesehen.

BWL ist ein Fach, welches oft als langweilig oder stupide gilt. Vielen BWL Studenten wird dabei gerne unterstellt, das Fach nur aus Mangel an Alternativen zu studieren. Dabei muss das gar nicht sein. Im Studium werden grundlegende Funktionsweisen der Wirtschaft gelehrt und erforscht. Innerhalb der BWL gibt es viele Möglichkeiten, sich zu spezialisieren, zum Beispiel in den Bereichen Buchhaltung, Controlling oder Marketing. Das ganze Fach ist dabei sehr vielseitig und bietet für unterschiedliche Interessen den richtigen Schwerpunkt. Warum genau sollte man jetzt ein BWL Fernstudium aufnehmen, wenn man sich schon im Job etabliert hat?

Ein BWL Fernstudium hilft Branchen und Unternehmen übergreifend

bwl-fernstudiumIm Gegensatz zu vielen anderen Fächern kann man ein BWL Fernstudium in fast allen Branchen verwenden, egal ob man nun bei einem Logistikdienstleister arbeitet oder in der Automobilbranche. In allen Branchen gelten nämlich die gleichen Gesetze der freien Wirtschaft. Deswegen werden auch immer Angestellte benötigt, die über dieses Wissen verfügen und es auch anwenden können.

Nicht nur bezüglich der Branche ist die BWL allgemeingültig, das Gleiche gilt auch für alle Formen und Größen von Unternehmen. Egal, ob es sich um den kleinen Laden an der Ecke oder um einen Weltkonzern handelt, sie alle brauchen Wissen in den Bereichen Marketing, Buchhaltung und all den anderen Bereichen der BWL.

Was bedeutet das jetzt für Absolventen von einem BWL Fernstudium? Sie werden von den Unternehmen gebraucht! Mit dem speziellen Wissen aus dem Fernstudium kann man als Arbeitnehmer so seinen eigenen Wert steigern und bekommt vielleicht endlich die schon lang ersehnte Chance auf eine Beförderung! Dabei kann man natürlich die Spezialisierung im eigenen BWL Fernstudium auf die Bedürfnisse des Unternehmens ausrichten. Wenn man also gerne im Management aufsteigen möchte, bietet sich auch dieser Schwerpunkt im Fernstudium an. Vielleicht hat das eigene Unternehmen aber gerade gar keinen Bedarf an Absolventen? Dann lohnt sich vielleicht sogar ein Jobwechsel, denn Absolventen von Top Studiengängen sind bei vielen Arbeitgebern begehrt und sehen das dann auch auf dem eigenen Lohnzettel.

Du bestimmst dein Lerntempo im BWL Fernstudium

Dabei muss man als Arbeitnehmer auch keine Unterbrechung in Kauf nehmen, um an die Uni oder die FH zu gehen. Bei einem Fernstudium kann man gleichzeitig im Unternehmen bleiben und weiter an der eigenen Karriere arbeiten. Man verfügt über eine freie Zeiteinteilung und kann das Tempo beim Lernen selbst bestimmen. Ein wichtiger Vorteil, denn gerade Lernen und Studieren ist ein sehr individueller Vorgang.

Auch ist es nicht notwendig, für das BWL Fernstudium extra umzuziehen. Stattdessen kann man bequem nach der Arbeit von zu Hause aus studieren und dafür die Mittel wählen, mit denen man am leichtesten Lernen kann. Einer Vorlesung in Badewanne zu lauschen steht also nichts mehr im Wege!

Wie bewertet der eigene Chef ein Fernstudium?

bwl fernstudiumWer ein BWL Fernstudium absolviert, signalisiert damit eindeutig, dass er bereit ist, mehr zu leisten als unbedingt notwendig. Ein solches Fernstudium neben einem Job in Vollzeit kann eine große Belastung sein. Umso engagierter muss man sich geben, wenn man es erfolgreich absolvieren möchte. Außerdem ist das erlernte Wissen natürlich direkt relevant für den eigenen Job und zeigt damit dem Chef, dass man gerne größere Aufgaben übernehmen will. Neben dem fachlichen Inhalt lernt ein Student, der gleichzeitig Vollzeit arbeitet, auch, sein Leben perfekt zu organisieren und sich nur auf die Dinge zu konzentrieren, die wirklich wichtig sind. Diese Zielstrebigkeit kann natürlich später sowohl im Job, als auch im Privatleben genauso oder fast noch wichtiger werden, als die fachlichen Inhalte vom BWL Fernstudium.

Fazit: Ein BWL Fernstudium lohnt sich für Arbeitnehmer immer

Ein BWL Fernstudium kann einen ganz neuen Schub für die eigene Karriere geben. So lernt man hier neues Wissen, welches man direkt in seinem Beruf anwenden kann. Dadurch wird man als Arbeitnehmer kompetenter und wertvoller für das eigene Unternehmen. Auch bietet das Studium die Chance, weitere Soft Skills, wie die Fähigkeit, richtig mit Stress umgehen zu können oder auch das eigene Leben zu organisieren, weiterentwickeln zu können. Auch damit steigern sich die Chancen für die eigene Beförderung.

Ein BWL Fernstudium kann dabei bequem von zu Hause aus absolviert werden. Auch kann man die eigene Lerngeschwindigkeit ganz individuell wählen und auch die perfekte Methode finden, um Wissen zu lernen. Ein BWL Fernstudium ist somit der ideale Turbo für die eigene Karriere!